Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein

Maßnahmen

Wir reduzieren, wir überprüfen, wir evaluieren und reevaluieren. Wir stehen zu unseren Zielen und handeln danach.


… entlang der Supply Chain

  • Alle unsere Lieferanten müssen sich vor Aufnahme der Geschäftstätigkeit verpflichten, unsere strengen Auflagen hinsichtlich Ethik, Umweltschutz, Korruption, etc. zu befolgen.
  • Lieferantenbewertung durch regelmäßige Audits vor Ort in Fernost, um uns von den Arbeitsbedingungen selbst zu überzeugen
  • unsere Firmen-PKW sind ausschließlich in der niedrigsten Abgasstufe

 


… in unserem Denken und unserer Philosophie

  • Wir sorgen für Diversität (unterschiedliche Nationalitäten, Frauen in Führungspositionen), Integration und sind familienfreundlich (Möglichkeit Home-Office, flexible Arbeitszeiten)
  • Wir bauen unser nachhaltiges Sortiment ständig aus und kümmern uns bereits bei der Produktentwicklung um eine umweltschonende Verpackung und möglichst kurze bzw. umweltfreundliche Transportwege.
  • Mitarbeiter haben die Möglichkeit ethische oder moralische Bedenken oder Verstöße einem Vertrauensanwalt zu melden der verpflichtet ist diese Themen mit der Geschäftsführung zu thematisieren

 
 


… im Alltag

  • CO2-neutrale Zustellung der Pakete durch die Post
  • „Grünes Paket“ – ausschließlich Recycling-Kartons und Füllmaterial
  • Dienstreisen erledigen wir – wann immer möglich – mit dem Zug
  • Wir verwenden nur Recycling-Papier und sparen auch bei diesem wo es geht
  • Bienenwiese auf dem freien Gelände neben unserem neuen Büro
  • Photovoltaik-Anlage am Dach der neuen Lagerhalle
  • Ressourcenverbrauch (Wasser, Strom) wird überwacht und es werden Ziele zur Einsparung definiert